DEUTSCHE
HOCKEY ZEITUNG

Mit Hockey erhalten Sie wertvolle Tipps und Informationen rund um den Hockeysport.

Viel „Laufkundschaft“ nur am ersten DM-Tag

08.02.2022

Es kommt bei der überbordenden Menge an Livestreams auf den verschiedensten Kanälen offenbar ganz entscheidend darauf an, an welcher Stelle ein bestimmtes Angebot platziert ist. Zu diesem Schluss kann man jedenfalls kommen, wenn man die Zugriffszahlen von den Übertragungen der jüngsten Deutschen Hallenhockeymeisterschaften betrachtet. Am Samstag gab es beim Kanal Twitch Spontent 397.137 sogenannte Liveaufrufe, im Durchschnitt verfolgten 6391 Zuschauer im Internet die immerhin neuneinhalb Stunden der Übertragungen rund um die vier DM-Halbfinalspiele. Am Sonntag waren es dann nur noch 15.088 Liveaufrufe, durchschnittlich 2043 Personen waren bei den gut sechs Stunden vor, während, zwischen und nach den beiden Endspielen dabei.

Weiterlesen ...

THC AHRENSBURG: HAMBURGS SCHÖNE NACHBARIN IM OSTEN

07.02.2022

Der THC Ahrensburg stellt sich vor...

Weiterlesen ...

Bärenstarke Defensive als Basis für den Titel

01.02.2022

Zu gerne hätte man das Castello in Düsseldorf voll besetzt gesehen. Wenn alle 2200 Zuschauersitzplätze dieser architektonisch interessant geschnittenen Arena besetzt gewesen wären, hätte die Stimmungskurve beim Final-Four 2022 sicherlich noch ganz andere Höhen erreicht. Die am Wochenende maximal erlaubten 750 Besucher (bei den Endspielen waren es vielleicht noch 500, weil Anhänger der am Samstag ausgeschiedenen Mannschaften den Sonntag lieber hockeyfrei machten und eine Weitergabe ihrer Tickets nur schwerlich umzusetzen war; Tagestickets durfte es nicht geben) taten ihr Bestes, um den Teams eine stimmungsvolle Atmosphäre zu bieten.

Weiterlesen ...

„Ich gebe erst auf, wenn der Ball wirklich im Tor sein sollte“

28.01.2022

Seine Paraden im Spiel, vor allem aber im anschließenden Shoot-out haben entscheidend dazu beigetragen, dass die Herren des Mannheimer HC aus dem Viertelfinale beim Club an der Alster als Sieger hervorgingen. MHC-Torhüter Jean Danneberg war der gefeierte Held. Mit DHZ-Mitarbeiter Julius Hayner, gleichzeitig Teamkamerad bei der jüngsten Junioren-WM in Indien, sprach Danneberg (19) über den emotionalen Sieg in Hamburg, die bevorstehende Aufgabe gegen Köln im DM-Halbfinale und sein Erfolgsgeheimnis im Eins-gegen-Eins-Duell mit einem gegnerischen Schützen.

Weiterlesen ...