DEUTSCHE
HOCKEY ZEITUNG

Mit Hockey erhalten Sie wertvolle Tipps und Informationen rund um den Hockeysport.

Die ominöse Hürde namens Viertelfinale

12.12.2023

Die ominöse Hürde namens Viertelfinale. Das ist bei den inzwischen etablierten Turniersystemen im Welthockey für deutsche Nationalteams (aber natürlich auch für all die anderen mit höherem Anspruch) die Weggabelung, an der große Turniere entweder in Richtung Erfolg oder Misserfolg führen. Für die beiden jüngsten Events, die U21-Weltmeisterschaften in Malaysia und Chile, darf man feststellen, dass die DHB-Junioren die Hürde gemeistert haben und die Juniorinnen nicht.

 

Weiterlesen ...
Archivbild vom Februar 2022: Da spielte Sebastian Draguhn (rechts) im Team des kroatischen Meisters HK Zelina beim Europacup der Hallen-Landesmeister und holte zusammen mit den deutschen Ex-Internationalen Jan Philipp Rabente und Benjamin Wess die Silbermedaille. Foto: Worldsportpics

Sebastian Draguhn: „Es hat in Neuss immer für mich gepasst“

08.12.2023

Interview   

Vor gut drei Jahren hat Sebastian Draguhn seine Bundesligakarriere im fortgeschrittenen Leistungssportalter von 36 Jahren beendet. Doch jetzt steht der 117-fache Ex-Nationalspieler, der 2006 auf dem Feld und 2007 in der Halle Weltmeister wurde, plötzlich wieder auf der Matte. Natürlich für den HTC Schwarz-Weiß Neuss, dem er zeitlebens seine Treue hielt. Wie es zum Hallen-Comeback kam und warum er trotz des beeindruckenden Neusser Startwochenendes (noch) nicht über eine Viertelfinalteilnahme spekuliert, hat Draguhn (39) im Gespräch mit DHZ-Mitarbeiter Julius Hayner erzählt.   

Weiterlesen ...
Die Herren der Niederlande gehen, ebenso wie ihre weiblichen Kolleginnen, als Titelverteidiger in die FIH Pro League 2023/24.  Foto: FIH

Pro League startet im Schatten in die fünfte Saison

05.12.2023

Haben Sie bereits Ihre Stimme zur laufenden Publikumswahl bei den „FIH Hockey Stars Awards 2023“ abgegeben? Bis kommenden Montag, 11. Dezember, kann man sich noch beteiligen und bei vier Kategorien (beste Spielerin, bester Spieler, beste Torhüterin, bester Torhüter) unter jeweils fünf Vornominierten abstimmen. Dass in jeder Kategorie eine deutsche Kandidatin bzw. Kandidat dabei ist, hatten wir in der DHZ 38 ausführlich beschrieben. Sonja Zimmermann, Niklas Wellen, Julia Sonntag und Jean-Paul Danneberg freuen sich bestimmt über jede Unterstützung. Alles weitere gibt es auf www.starsawards.hockey.

Weiterlesen ...

Mülheim und Berlin führen „Ewige Tabelle“ der Hallen-Bundesliga an

01.12.2023

Die Herren des HTC Uhlenhorst Mülheim und die Damen des Berliner HC führen die Ewigen Tabellen der Hallenhockey-Bundesliga an. Sie haben mehr Punkte verbucht als alle anderen Teilnehmer, die es jemals in die höchsten deutschen Indoor-Spielklassen geschafft haben. Bei den Herren waren das in exakt 50 gespielten Saisons seit dem Start der Hallen-Bundesliga 1972/73 insgesamt 66 Vereine, bei den Damen haben seit der Premierensaison 1982/83 zusammen 59 Clubs den Sprung in die Erstklassigkeit geschafft.

Weiterlesen ...